Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kalender  

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

Vorstellung der Stammvereine

Details

Die Spielgemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Handball-Abteilungen der Stammvereine

  • TV 1892 Ottersheim
  • TV Jahn Bellheim und
  • TB Jahn Zeiskam

TV 1892 Ottersheim

Der TVO wurde im Jahr 1892 gegründet und hat folgende Abteilungen:

  • Turnen
  • Handball
  • Freizeitsport

Der größte sportliche Erfolg im Handball war 1982 der Aufstieg in die Regionalliga.
Der TVO hat ca. 1020 Mitglieder.
1. Vorsitzender ist Helmut Steiner

TV Jahn Bellheim

Der TV Jahn wurde im Jahr 1913 gegründet und hat folgende Abteilungen:

  • Handball
  • Basketball
  • Volleyball
  • Turnen
  • Trampolin
  • Gesundheitssport

Der TV Jahn hat ca. 1600 Mitglieder.
1. Vorsitzender ist Dieter Bößer

TB Jahn Zeiskam

Der TB Jahn wurde im Jahr 1896 gegründet und hat folgende Abteilungen:

  • Fußball
  • Handball
  • Turnen
  • Walking
  • Gymnastik

Der TB Jahn hat ca. 950 Mitglieder.
1. Vorsitzender ist Roland Humbert

Warum Spielgemeinschaft?

Der Handball-Spielbetrieb ist ohne die Spielgemeinschaft (SG) auf dem angestrebten Leistungsniveau in den Stammvereinen nicht mehr möglich.
Sinkende Geburtenzahlen, Alternativsportarten und andere Freizeitmöglichkeiten sind Gründe dafür.

Entstehungder Spielgemeinschaft

Hauptgründe für ihre Entstehung waren

  • eine größere Spielerbasis durch Zulauf aus allen drei Stammvereinen,
  • den hohen Aufwand des Spiel- und Trainingsbetriebs durch Synergieeffekte zu optimieren
  • und die sportliche Weiterentwicklung der Spieler besser vorantreiben zu können.

Ziele

Details
  • Die SG wird eine der führenden Adressen im Pfälzer Handball
  • Die 1. Mannschaft der Herren und Damen spielt mindestens in der Pfalzliga
  • Der Stamm der aktiven Spieler kommt aus der eigenen Jugendarbeit
  • Die SG bietet allen Jugendspielern bei Erreichen des Aktivenalters die Möglichkeit, Handball in der SG zu spielen
  • Alle Altersklassen im Jugendbereich sind mit Mannschaften der SG besetzt
  • Die Jugendspieler erhalten eine sehr gute Ausbildung und spielen mit der A-, B-, und C-Jugend höher klassig
  • Die SG hat in den jüngeren Spielklassen eine breite Basis an Spielern
  • Die SG trägt neben dem sportlichen Bereich positiv zur Persönlichkeitsentwicklung, sozialen Kompetenz und Gesundheit ihrer Spieler bei
  • Die SG bietet mit dem Handballsport eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung auf höchstmöglichem Leistungsniveau

 

Aufgaben

Details
  • Spieler- und Trainersuche
  • Gute Ausbildung und Förderung der Spieler
  • Qualifizierung von Trainern, Betreuern und Mitarbeitern intern und extern
  • Integration der Jugendspieler in den Aktivenbereich
  • Gewinnung von Eltern und Betreuern zur Mitarbeit in der SG
  • Sicherstellung der technischen Voraussetzungen für den Spielbetrieb (Hallen- und Spielplanung, Bus, Schiedsrichter, etc.)
  • Organisation Wirtschaftsbetrieb
  • Verwaltung der von den Stammvereinen bereitgestellten Ressourcen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sponsoring
  • Organisation von vereinsinternen Veranstaltungen z.B. Turniere usw. (wird weiterhin von den Stammvereinen bzw. Fördervereinen durchgeführt)

Bereiche

Details
Bereich Personal Wolfgang Frey
Bereich Sport Christian Sefrin
Bereich Finanzen Volker seibel
Bereich Vertrieb Marion Seibel
Bereich Organisation

Jürgen Jetter

Bereich Strategie Jochen Hilsendegen

Ansprechpartner PfHV (Abteilungsleitung SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam):

Abteilungsleiter:
Christian Sefrin
Ginsterweg 2
76756 Belllheim
Mobil: 0159-02128018
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendleiter:
Wolfgang Frey
Am Tabakschuppen 16
76879 Ottersheim
Mobil: 0171-7810421
Email: W. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam