Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

mE: Mit viel Kampf und Einsatz kommt mE2 zum Sieg

Details

Südpfalz Tiger mE2 - TuS Neuhofen 2 21:14 ( 9:7 )

Mit dünner Personaldecke, die während des Spieles noch dünner wurde tat man sich lange recht schwer gegen die Mannschaft aus Neuhofen. Vielleicht wurde der Gegner nach zuletzt deutlichen Siegen unsererseits auch etwas unterschätzt. Wir waren einfach zu unkonzentriert im Abschluss und zu passiv in der Abwehr. Dem Gegner wurde eher zugeschaut als versucht den Ball zu erobern. Mitte der zweiten Hälfte wurde trotz angeschlagener Spieler das Kämpferherz ausgepackt und eine Schippe drauf gelegt. Dadurch gelangen in der Abwehr mehr Ballgewinnen und es wurden besseren Möglichkeiten im Angriff herausgespielt, die dann auch konsequenter genutzt wurden.

Alles in allem ein, durch die Einsatzbereitschaft und den Kampf, verdienter Sieg, bei dem aber spielerisch noch viel Luft nach oben bleibt. Die Mannschaft hat schon bewiesen, dass sie das besser kann als an diesem Wochenende.

Dennoch muss auch so ein Spiel erst einmal gewonnen werden. Der Wille und die Einsatzbereitschaft haben gestimmt!

Ein Lob noch an den guten Young Referee Maurice Wahl, der das Spiel souverän leitete.

Toll gekämpft haben: Carlotta, Helena G., Helena W., Nils, Elias, Ole, Torben, Felix, Johannes

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam