Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

mE: Keine Punkte in Dahn für mE3

Details

TV Dahn – Südpfalz Tiger mE3 13:9 (6:3)

Nach einer langen Anreise ins Dahner Felsenland standen wir einer körperlich überlegenen Mannschaft gegenüber. Wir taten uns im 1. Abschnitt beim 2x3 gegen 3 schwer mit dem Bewegen in freie Räume und ließen es immer wieder zu, dass die flinken Gastgeber unsere ungenauen Pässe abfingen. So stand es 5:0, ehe wir den 1. Treffer markieren konnten. Wir stabilisierten uns und gingen mit einem 6:3 Rückstand zum Pausentee. Es wurde besprochen, sich besser freizulaufen, die Pässe etwas sicherer und mit Geduld an den Nächsten zu bringen und motiviert gingen wir in die 2.Halbzeit. Aber unsere Kontrahenten hatten sich auch einiges vorgenommen. Sie störten weiterhin gut, deckten noch mehr auf Ballgewinn und kamen zu immer wieder zu Chancen. Schnell wurde aus dem 6:3 ein 11:3. Der gastgebende Trainer wechselte munter durch und wir konnten dann doch mehr dagegen halten und auch ein paar sehenswerte Tore erzielen. Somit endete die Partie 13:9 und im Endeffekt waren die Spieler und auch die Trainer nicht unzufrieden. Gekämpft wurde bis zum Schluss und weiterhin flei0iges Trainieren wird uns auch noch den ein oder anderen Punkt bringen.

Für die Südpfalztiger waren dabei: Paul Bartheld, Marces Bentz, Maximilian Gensheimer, Zoe Gregor, Elias Hiestand, Martin Hörner, Max Sauerwein, Julian Schank, Skyler Transier.

mE: Punkteteilung der mE1 in Mutterstadt

Details

HSG Mutterstadt/Ruchheim - Südpfalz Tiger mE1 19:19 (7:7)

Die Jungs und Mädels der E1 spielten am vergangenen Sonntag in Mutterstadt. Gleich zu Beginn der Partie legten sie los wie die Feuerwehr und überrumpelten die Gegner mit sicherem und schnellem Spiel nach vorne. Dank der super Leistung unseres Torwarts lagen die Jungtiger nach 5 Minuten 1:4 vorne. Nachdem die Gastgeber besser ins Spiel fanden konnten sie sogar mit 6:5 in Führung gehen. Beim Stand von 7:7 ging´s dann in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zu einer nervenaufreibenden und spannenden Begegnung. Bei dauernden Führungswechseln der beiden Mannschaften konnten die Jungtiger einige sehenswerte Treffer zeigen. Doch kurz vor Schluss war die Konzentration nicht mehr so hoch wie am Anfang des Spiels und so mussten die unsere Jungs und Mädels 10 Sekunden vor Ende der Partie noch den Ausgleichstreffer zum Endstand von 19:19 hinnehmen. Die Trainer beider Mannschaften waren sich über die Punkteteilung und das sehr gute E-Jugendspiel einig.

Beim bislang besten Saisonspiel konnten die Südpfalztiger zeigen, dass sie das Torewerfen nicht verlernt haben und eine tolle kämpferische Leistung gezeigt haben. Weiter so!!!

Für die SG am Ball waren: Luca, Jonas, Nico, Hannes, Max, Anton, Luis, Asya, Nils, Marlon und Torben

mE: Wieder keine Punkte für mE1

Details

Südpfalz Tiger mE1 - TV Kirrweiler 13:18 (6:8)

Am vergangenen Samstag hatte die E1 ihr erstes Heimspiel in der Spiegelbachhalle in Bellheim gegen den TV Kirrweiler. In den ersten Minuten der Partie konnten die Jungs und Mädels der Südpfalztiger ihren Gegner geschickt ausspielen und Tore erzielen. Kirrweiler spielte ähnlich clever und kam, durch Unkonzentriertheit in der Abwehr der SG-Spieler, ebenso zu Torerfolgen. Beim Stand von 6:8 gingen die beiden Mannschaften in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit sahen die beiden Trainer Patty und Christian fast das gleich Spiel wie eine Woche zuvor. Fehlpässe, Fangfehler und der schwache Wurf auf´s Tor waren die Gründe für die 13:18 Niederlage. Die Ausnahme war Torwart Luca, der eine ganz starke Leistung zeigte und ein paar 100% ige Chancen der Gäste halten konnte.

Wenn die Kids jetzt noch ihre guten Chancen zu Toren verwerten und in der Abwehr konzentrierter sind, werden sie auch als Sieger vom Platz gehen.

Für die SG am Ball waren: Luca, Jonas, Nico, Hannes, Hannah, Anton, Luis, Max, Marlon, Torben, Johannes und Ole

mE: Endergebnis beim mE3-Spiel etwas zu hoch

Details

Südpfalz Tiger mE3 - mDESG Kandel/ Hagenbach 13:23 (5:11)

Beim 2. Spiel unserer Kids der E 3 besuchte uns in der Kuhardter Rheinberghalle die männliche E-Jugend der mDESG Kandel / Hagenbach. Da bei uns einige durch Krankheit und andere Termine ausfielen, holten wir uns Unterstützung von Tessa, Etienne und Anni Sue aus der F-Jugend. Dafür vielen Dank. Uns war schnell klar, dass dies eine einseitige Partie geben wird. Aber trotz Allem schlug sich unser zusammengewürfeltes Team recht wacker. Über 0:3 schafften wir ein 3:3, was Hoffnung aufkommen ließ. Aber eh wir uns versahen, stand es 3:11 und mit 5:11 gingen wir in die Pause.

Die 2. Halbzeit lief ähnlich, über 6:16 und 7:20 endete das Spiel 13:23. Trotz des Ergebnisses war die Trainerin nicht unzufrieden. Es wurde gelaufen, gepasst , gekämpft. Alle gaben ihr Bestes. Und das ist wichtig. Die körperliche Überlegenheit der Gäste ließen einfach nicht mehr zu.

Unsere Südpfalztiger: Noah Bernhart, Julian Schank, Helena Weigel, Skyler Transier, Anni Sue Eisold, Felix Wettstein, Moritz Gliwitzky , Laurenz Fengler, Paul Bartheld, Etienne Wahl, Tessa Bentz

mE: Erstes Heimspiel für mE2

Details

Südpfalz Tiger mE2 - TuS Heiligenstein 2 9:15 ( 4:6 )

Beim ersten Heimspiel unserer 2. Mannschaft des Jahrgangs 2009/10 gingen beide Punkte an die Gäste vom TuS Heiligenstein 2, die mit einem sehr großen Torwart angereist waren, was den Südpfalztigern viel Respekt einbrachte. Schnell stand es 0:2 und 1:5 und mit einem Halbzeitstand von 4:6 gingen wir in die Kabine.

Es wurden die Schwächen, wie Passsicherheit, Freilaufen und Chancenauswertung besprochen. Die guten Vorsätze wurden im 2. Abschnitt mit aufs Feld genommen. Aber die starke Abwehr unseres Kontrahenten ließ nicht wirklich viele Möglichkeiten zu, den Rückstand zu egalisieren. Über 6:7, 7: 12 mussten wir uns am Ende mit einem 9:15 Endstand zufrieden geben. Aber, kein Genickbruch…an Einstellung und Kampfgeist hat es nicht gefehlt und die Mädels und Jungs sind auf dem besten Weg.

Für die SG spielten: Helena Gieb , Marlon Gensheimer , Helena Weigel, Nils Espenhain, Carlotta Süss, Elias Hiestand , Felix Wettstein , Torben Ohmer , Johannes Elger , Ole Schmitt, Zoe Gregor, Skyler Transier

mE: Erstes Kräftemessen der mE3

Details

TV Wörth - Südpfalz Tiger mE3 20:16

Der erste Gastgeber unserer 3. E-Jugend-Mannschaft, TV Wörth schien mit uns auf Augenhöhe. Es begann recht ausgeglichen. Aber unsere eigenen Fehler machte denn Gegner stark. Das Freilaufen, das Zuordnen und die Chancenverwertung zeigten uns, dass es noch einiges zu Lernen gibt und machte den Gegner stark. Nichts desto trotz ließen wir den Kopf nie hängen und kämpften wie die Tiger bis zum 16:20 beim Schlusspfiff. Mit einer besseren Treffsicherheit wäre durchaus ein Unentschieden drin gewesen.

Das Trainerteam war durchaus zufrieden. Wichtig ist in diesem Alter die Entwicklung des Einzelnen, das Spielen im Team und natürlich der Faktor Spaß. Und das Alles war auf jeden Fall gegeben.

Es kämpften: Paul Bartheld, Marces Bentz, Laurenz Fengler, Nico Geiger, Moritz Gliwitzky, Zoe Gregor, Elias Hiestand, Max Sauerwein, Julian Schank, Felix Wettstein

mE: Erstes Erfolgserlebnis der mE2 zum Rundenstart

Details

Südpfalz Tiger mE2 - HSG Dudenhofen/Schifferstadt 22:11

Beim ersten Rundenspiel unserer 2. Mannschaft der E-Jugend konnten die Mädchen und Jungs bei der HSG Dudenhofen/Schifferstadt den mitgereisten Eltern und der Trainerin ein tolles, lebendiges Spiel mit viel Laufbereitschaft und Siegeswillen zeigen.

Die anfänglichen Schwierigkeiten beim „aus dem Schatten des Gegenspielers“ laufen und der Zuordnung in der Abwehr legten sich schnell und nach dem Abpfiff war die Freude über den 22:11 -Sieg groß.

Für die Südpfalztiger spielten : Johannes Elger, Nils Espenhain, Elias Hiestand , Marlon Gensheimer, Helena Gieb, Zoe Gregor, Torben Ohmer, Carlotta Süss, Skyler Transier, Felix Wettstein.

mE: Auftaktniederlage der mE1 in Waldsee

Details

TG Waldsee - Südpfalz Tiger mE1 28:19 (17:8)

Zum ersten Spiel der Saison musste die E1 am Samstag zur TG Waldsee reisen. Die Mannschaft wurde mit Spielern der E2 ergänzt.

In den ersten Minuten des Spiels war die Nervosität zu spüren und auch zu sehen. Unsere Jungs und Mädels hatten in der ersten Halbzeit beim 3 gegen 3 einige technische Fehler, die dann gleich zu Gegentoren führten. Nach der ersten Auszeit der beiden Trainer Patty und Christian war das Zusammenspiel viel besser und so konnten die Jungtiger auch einige Tore erzielen.

Unsere Kids kamen nach der 8:17 Pausenführung der Gastgeber immer besser ins Spiel und warfen Tor um Tor. Allerdings war an diesem Tag die Zielgenauigkeit nicht gut und sie ließen beste Möglichkeiten aus. Obwohl die Südpfalztiger im zweiten Durchgang viel besser in der Abwehr standen und mit einem Tor sogar besser waren, stand am Ende die TG Waldsee mit 19:28 als Sieger fest.

Kopf hoch Jungs und Mädels. Im Training wird bestimmt an der Treffsicherheit gearbeitet, dann klappt´s auch bestimmt mit einem Sieg.

Für die SG spielten: Luca, Nico, Jonas, Max, Asya, Hannah, Hannes, Nils, Johannes und Marlon

mE: mE1 mit dabei beim Hallenturnier in Wörth

Details

Am vergangenen Sonntag spielten unsere Kids der mE1 beim Hallenturnier des TV 03 Wörth mit. In der Bienwaldhalle bestritten sie gegen die Mannschaften aus Heiligenstein und Hochdorf die ersten Spiele, die allerdings verloren die Jungtiger denkbar knapp. Bei einer besseren Chancenauswertung wäre mehr drin gewesen. Gegen Mundenheim/Rheingönheim und die starken Gastgeber hatten unsere Jungs und Mädels keine Chance. So belegten sie den 5. Platz und die ganze Mannschaft bekam für die Teilnahme am Turnier Süßigkeiten.

Es war der letzte Test vor der neuen Saison, die am kommenden Wochenende beginnt. Es wird sicherlich diese Woche noch an der Treffsicherheit gearbeitet, bevor sie zum ersten Auswärtsspiel nach Waldsee fahren.

Für die Südpfalz Tiger spielten: Luca, Jonas, Nico, Asya, Hannah, Max, Anton, Luis, Hannes, Nils und Johannes

mE: Viel Spaß auf ungewohntem Bodenbelag für mE1 beim Beachturnier in Heiligenstein

Details

Am Sonntag, den 16.06.19 nahm die mE1 beim Beachturnier in Heiligenstein teil. Mit dabei waren auch die E2 und E3 der Südpfalztiger. Die Kids hatten alle ganz viel Spaß auf dem ungewohnten „Bodenbelag“. In der Gruppenphase spielte unsere Mannschaft gegen die E3 und Mutterstadt/Ruchheim. Bei beiden Spielen konnten Siege gefeiert werden. Außer gegen die  Gastgeber verloren unsere Jungs und Mädels.

Im Kreuzspiel gings dann gegen die zweite Mannschaft aus Heiligenstein, das die Jungtiger trotz großem Kampf nicht gewinnen konnten. Im Spiel um Platz 5 gab´s ein internes Spiel gegen unsere E2, das wir dann gewonnen hatten. Am Ende belegten die Südpfalztiger die Plätze 5, 7, und 8.

Es war für alle eine willkommene Abwechslung zum normalen Handballspiel.

Für die E1 am Ball waren Max, Jonas, Marlon, Asya, Hannes, Hannah und Nils

mE: mE2 mit dabei beim Hallenturnier in Wörth

Details

Beim 30. Hallenturnier des TV 03 Wörth nahm eine Auswahl der Mädels und Jungs vom Jg. 2009/10 teil.

Es fand in der heißen IGS-Halle ein Vergleich  "2. Mannschaften" statt und die Teams der JSG Mundenheim / Rheingönheim 2, TV Wörth 2, TV Offenbach 2 und die Südpfalz Tiger 2 begegneten sich auf Augenhöhe.
Nach einem knappen 5:4 Sieg gegen Mundenheim / Rheingönheim 2 und einem Spiel Pause traten wir gegen die Kids aus Wörth 2 an. Dieses Spiel konnten wir  deutlich mit 11:2 für uns entscheiden. Beim Vergleich gegen den TV Offenbach merkte man doch, dass es noch einiges zu lernen gibt. Nach anfänglicher Ausgeglichenheit mussten wir uns am Ende mit 2:6 geschlagen geben.

Trainer und Eltern machte es sehr viel Spaß, der neu zusammengewürfelten Mannschaft zuzuschauen, den Kampfgeist und Siegeswillen zu sehen. Mit einem 2. Platz und belohnt mit Turnier-Shirts konnten wir nach Hause fahren und das schöne Wetter genießen.

Für die Südpfalz Tiger waren am Start: Paul Bartheld, Maximilian Gensheimer, Helena Gieb, Zoe Gregor, Elias Hiestand, Martin Hörner, Torben Ohmer, Julian Schank, Skyler Transier, Max Sauerwein, Carlotta Süss, Helena Weigel, Felix Wettstein.

mE: Beim Turnier in Neuhofen gab's tolle Kampf und sehenswerten Spiele der mE1

Details

Nur vier Tage nach dem Beachturnier in Heiligenstein fuhr die mE1 an Fronleichnam bereits um 9:30 Uhr zum Rasenplatzturnier nach Neuhofen. Mit dabei war auch die E2 der Südpfalztiger.

Um 11 Uhr ging´s dann mit dem Spiel gegen Dudenhofen/Schifferstadt2 los, das unsere Kids ganz souverän und deutlich mit 19:2 für sich entscheiden konnten. Nach den beiden Niederlagen gegen Neuhofen1 und Waldsee konnten die Jungtiger das letzte Gruppenspiel gegen Edigheim ebenfalls verdient mit 12:3 gewinnen, ehe es dann im Kreuzspiel abermals gegen unsere eigene E2 ging. Nach dem Spiel, das die E1 deutlich gewinnen konnte, mussten unsere Jungs und Mädels im Spiel um Platz 7 gegen Mutterstadt/Ruchheim antreten. Die Gegner gewannen und die Jungtiger waren am Ende 8. von 13 Mannschaften.

Nach tollem Kampf und sehenswerten Spielen war auch der angenehme Spieltag zu Ende.

Für die Tiger spielten: Asya, Nils, Luca, Torben, Jonas, Nico, Marlon, Ole und Hannes

mE: Beim Turnier in Neuhofen wird mE2 für ihren Kampfgeist mit Urkunde und Süßigkeiten belohnt

Details

Beim Rasenturnier in Neuhofen mit angenehmen Temperaturen nahmen 2 Südpfalz Tiger -Teams der E-Jugend Jahrgang 2009/10 teil. Südpfalz Tiger 2 spielte in einer Vierergruppe und musste sich gegen den starken TV Offenbach 3:14 und die nicht weniger guten JSG Mundenheim /Rheingönheim 1 1:15 geschlagen geben. Das 3. Vorrundenspiel konnte mit viel Siegeswille gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers mit 4:3 gewonnen werden. Als Gruppendritter trafen wir auf die Südpfalz Tiger 1, was für unsere „Kleinen“ keine lösbare Aufgabe war. So landeten wir schließlich im Platzierungsspiel um Platz 9 und 10. Hier konnten wir uns souverän gegen die HSG Dudenhofen-Schifferstadt 2 durchsetzen und wurden mit einem 9. Tabellenplatz, einer Urkunde und Süßigkeiten belohnt.

Super gespielt und gekämpft haben: Zoe Gregor, Helena Weigel, Max Sauerwein, Helena Gieb, Paul Bartheld, Felix Wettstein, Martin Hörner, Elias Hiestand, Moritz Gliwitzky

mE2: Erste Hälfte gut mitgehalten

Details

Südpfalz Tiger mE2 - TV Offenbach 2 12:17 (5:6)

Die mE2 verlor am Sonntag ihr Heimspiel in der Rheinberghalle gegen Offenbach2 mit 12:17(5:6).

In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs noch gut mithalten. Sie erkämpften sich durch geschicktes Stellungsspiel und Torwartparaden einige Bälle und konnten im Angriff durch gute Laufwege vorm gegnerischen Tor ihre Würfe im Tor unterbringen. Allerdings kam auch bei 5 Posten und Lattentreffer Pech dazu. So wechselte man die Seiten beim knappen Spielstand vom 5:6.

Die Jungtiger bekamen aber in der zweiten Hälfte Offenbachs bester Spieler, der 10 von den 17 Toren erzielte, nicht in den Griff. Die Punkte gingen diese Mal an Offenbach.

Es spielten: Nico, Luca, Jonas B., Jonas E., Finjas, Eric, Julian, Max, Stefan, Moritz und Iven

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam