Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

mD: Derbysieg der mD1 in Offenbach

Details

TV Offenbach - Südpfalz Tiger mD1 31:39 (16:16)

Mit zwei Punkten im Gepäck kehrte die mD1 aus Offenbach zurück. Vor dem Spiel lagen beide Mannschaften punktgleich auf den Plätzen drei und vier der Tabelle und diese Ausgeglichenheit zeigte sich auch in der Anfangsphase des Spiels. So wechselte die Führung mehrfach hin und her, doch kein Team schaffte es, sich entscheidend abzusetzen. Dem 1:3 durch Tilo (3. Minute) setzten die Offenbacher das 4:3 (5. Minute) entgegen, auf das 6:8 durch Jonas (9. Minute) folgte das 9:9 (11. Minute). Über einen kleinen Rückstand (14:12, 16. Minute) kämpften sich die Tiger zurück und Robin und Tilo glichen zum 16:16 Halbzeitstand aus.

Auch in der 2. Hälfte blieb das Spiel zunächst umkämpft, aber die Jungs von Rainer Faath überzeugten nun durch mehr Tempo und Zielstrebigkeit im Angriffsspiel. Nico erzielte das 18:20 (23. Minute) und das 25:28 (31. Minute) und auch Finn im Tor bekam mehr Bälle zu fassen. Nun begann die stärkste Phase der Jungtiger, die auch gegen Ende nicht müde wurden und das Tempo hoch hielten. Eine 5-Tore-Serie brachte das 26:33 (34. Minute) und der letzte Widerstand war gebrochen. Vor allem durch die starke 2. Hälfte ging der 31:39-Sieg am Ende völlig verdient an die Südpfalz Tiger und die Jungs konnten sich von den mitgereisten Zuschauern feiern lassen. Eine tolle Mannschaftsleistung!

Verdient gewonnen haben: Finn (Tor), Hannes, Janis (1), Nico (10), Glenn (2), Jerômé, Jeremy, Elias, Jonas (10), Tilo (14) und Robin (2).

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam