Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

mD: Start-Ziel Sieg der mD1 im Derby gegen Wörth

Details

Südpfalz Tiger mD1 – TV 03 Wörth 45:29 (22:16)

Die mD1 ging mit dem ersten Tor durch Tilo in Führung. In den ersten 5 Minuten ging es offen hin und her. Die Südpfalz Tiger taten sich aber schwer gegen die Abwehr der Wörther. Deshalb nahm Trainer Rainer die Auszeit. Er fand die passenden Worte und gab den Tigern die richtige Taktik mit. Jetzt lief es schneller im Spiel und die Tiger konnten sich mit 5 Tore absetzen. Die Abwehr der Wörther wurde gut ausgespielt und die eigene Abwehr der Tiger stand stabil. Durch ein sehenswertes „Rückhandtor“ von Tilo im fallen und einer überzeugenden Torwartleistung von Finn, ging es in die Halbzeitpause mit einer Führung von 6 Toren.

Das erste Tor in der 2. Halbzeit warf wieder Tilo. Die Tiger kämpften weiter und konnten sich immer deutlicher absetzen. Dank Jonas mit 14 Tore und Tilo mit 12 Tore sowie den 2 verworfenen 7m der Wörther. Durch klar ausgespielte Konter, Durchsetzungskraft im Angriff und eine starke Mannschaftsleistung haben die mD1 einen souveränen Sieg mit 16 Toren unterschied herausgespielt.

Für die Südpfalz Tiger spielten: Finn (Tor), Hannes (2), Janis (2), Nico (4), Glenn (3), Jeremy (4), Elias (1), Jonas (14), Tilo (12), Robin (3)

 

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam