Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

mC: Mit Kantersieg baut mC1 Siegesserie weiter aus

Details

TV Hochdorf 2 - Südpfalz Tiger mC1 22:39 (11:19)

Mit einem in dieser Höhe nicht zu erwartenden Auswärtssieg kehrten die Tiger am Wochenende aus Hochdorf zurück. Bei den Gastgebern fehlten zwar einige Auswahlspieler, dennoch war die Besetzung immer noch gut. Aber an diesem Tag kein Vergleich zu unseren Tigern. Die Jungs waren von Beginn an hellwach, gingen in Abwehr und Angriff konzentriert zu werke und ließen den Bibern keine Möglichkeit zur Entfaltung. So war die Partie bereits in der ersten Halbzeit entschieden. So konnten die Tiger die Partie mit einem Torfestival genießen.

Starker Start der Tiger! In der Abwehr ließen unsere motivierten Jungs den Gastgebern keine Räume und erzwangen so einige Fehlpässe. Im Gegenzug gelang dann in der Regel ein Tor. So stand es nach 6.Minuten bereits 0:6!! Auch eine Auszeit der Biber verpuffte. Die Südpfalztiger behielten die Kontrolle und bauten nach dem 3:9 (10.Minute) ihre Führung kontinuierlich über das 4:11 auf 5:14 aus (12. und 17.Minute). Die Begegnung war entschieden. Die Gastgeber versuchten die Niederlage in Grenzen zu halten und konnten bis zum 11:19 Pausenstand ein frühes Debakel verhindern.

Dieses kam dann nach dem Wiederanpfiff. Die Tiger kamen motiviert aus der Kabine zurück und fünf Tore in knapp 4 Minuten brachten das 11:24 (29.Minute). Die Gastgeber hatten sich aufgegeben. So baute unsere Mannschaft die Führung Tor um Tor aus. Mitte der zweiten Halbzeit betrug der Vorsprung beim 14:30 bereits 16 Tore (39.Minute). Im Gefühl des sicheren Sieges brauchten die Tiger in den letzten Minuten auch nicht mehr das letzte aus sich herauszuholen. So kam Hochdorf noch zu einigen Treffern, wurde jedoch am Ende mit 22:39 auch in dieser Höhe verdient besiegt.

Gut gespielt haben: Max Mürrle (Tor), Jason Berge (Tor), Loris Mariani, Maximilian Stadel, Mika Stefani, Sebastian Klüh, Frederik Hetzel, David Bruckert, Justin Kehl, David Schrader und Julian Bauchhenß.

Vorschau: Nach einer kleinen Paus müssen die Tiger zu Ihrem letzten Auswärtsspiel gegen die HSG Landau/Land nach Albersweiler reisen. Den knappen 36:34 Sieg im Heimspiel wollen unsere Jungs toppen und Ihre „weiße Weste“ der Rückrunde verteidigen. Mit der Einstellung und Leistung aus dem Spiel gegen Hochdorf sollte dies auch bei den Gastgebern der HSG Landau/Land möglich sein. Das Spiel ist am Samstag, 29.02.20 um 17.00 Uhr in der Löwensteinhalle in Albersweiler, Kanskircherstr. 24.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam