Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Erstes Spielfest der Minis 3 der Südpfalz Tiger

Details

Endlich war es so weit. Das erste Spielfest der Kuhardter Minis der Südpfalz Tiger seit langer Zeit. Wobei das Team nur in Kuhardt trainiert. Die aktuellen Spielerinnen und Spieler kommen aus Kuhardt, Rülzheim, Leimersheim und Hördt. Echte Südpfalz Tiger eben. Das erste Spiel führte die Nachwuchshandballer nach Offenbach, wo neben den Gastgebern auch der TuS Heiligenstein zu Gast war. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen wurden in zwei Teams jeweils gegen jede Mannschaft handballnahe Spiele gespielt. Sowohl die älteren als auch die jüngeren Spieler unserer Minis gaben hier ein erstklassiges Bild ab und ließen ihren Gegnern keine Chance. Anschließend wurde echter Handball gespielt, insgesamt zweimal gegen jede Mannschaft.

Dabei legten die Trainer Sascha, Volker und Stefan besonderen Wert darauf, dass alle Spieler eingesetzt wurden und sich zeigen konnten. Und alle machten ihr Sache sehr gut! Auch wenn nicht immer alles klappte und manchem die Aufregung, vor mehr als 100 Zuschauern zu spielen manchmal ein bisschen anzumerken war. Man sah spektakuläre Tore, großartiges Zusammenspiel und aufopferungsvolle Abwehraktionen. Am Ende gab es viele glückliche Gesichter, kräftigen Applaus und große Vorfreude auf das nächste Spiel. Dabei waren Luis, Julius, Luca, Jonathan, Theodor, Nico, Matteo, Felix, Finn und Johann.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam