Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

1 Spieltag Herren 1

Details

Gelungener Saisonauftakt für die Südpfalz Tiger in Waldsee

Mit einer engagierten Leistung sind die Herren der Südpfalz Tiger in die Spielrunde 2021/22 gestartet. Vor dem Spiel standen einige Fragezeichen ob des aktuellen Leistungsstandes des Gegners und man erinnerte sich an teils enge und umkämpfte Partien in der Waldseeer Rheinauenhalle.

Nach der ersten Viertelstunde des Spiels waren die Rollen jedoch klar verteilt, es stand 2:9 für die Tiger. Die Defensive unseres Teams erwischte einen Sahnetag und stellte die Hausherren vor unlösbare Aufgaben. Konzentriert und zupackend wurden die Angreifer der TG gestoppt, Lücken waren nicht vorhanden und der Mittelblock stand zuverlässig. Was an Würfen auf das Tiger-Tor kam, war Beute des bestens aufgelegten Timo Bauchhenß, der 4 von 6 Strafwürfen parieren konnte.

Bis zur 28. Minute gelangen Waldsee gerade 2 Feldtore, eine phänomenale Bilanz unserer Abwehrreihe. Beim Halbzeitstand von 6:17 waren die Hausherren beinahe schon Schachmatt. Ohrenzeugen konnten von einem größeren Donnerwetter berichten, welche sich in der Kabine der TG Waldsee entlud. Nach Anpfiff war das Team der TG dann auch etwas wacher und konnte auch ein paar Feldtore erzielen. Mit blitzschneller Mitte wurde dies aber sofort gekontert. Unsere schnellen Außen Elias Horn und Jan Gerbershagen setzten die Defensive aus Waldsee sofort gehörig unter Druck und netzten mehrfach. „Gerbi“ gefiel den Fans zudem als Mister 100 Prozent von der Strafwurflinie, die TG-Torhüter waren mit seinen Wurfvariationen überfordert.

Einzig der durchaus vorhandenen Nervosität aufgrund der einjährigen Spielpause war es geschuldet, dass der Tiger-Express die Hausherren nicht komplett überfuhr, alle Abläufe und Zuspiele klappten noch nicht. Trotzdem wurde nach Schlusspfiff eine überzeugende Mannschaftsleistung und ein gelungener Saisonauftakt gefeiert.

Endstand: 19:37  (6:17)

Torschützen: Gerbershagen 9/4, Horn 5, Bauchhenß F., Hilsendegen je 4, Scheick, Kröper, Albert, Michel je 3, Schäfer 2, Latzko 1;

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam